Herzlich Willkommen auf der Webseite der Bonhoeffer-Kirchengemeinde in Friedrichshafen

Hannes Bauer

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen!

 

Der Gemeindebezirk des Pfarramtes der Bonhoeffer-Kirchengemeinde umschließt die Wohngebiete der Stadt Friedrichshafen Schreienesch, Kitzenwiese und St. Georgen.
Das Gemeindezentrum mit Kirche befindet sich im Wohngebiet Schreienesch in unmittelbarer Nachbarschaft zur gleichnamigen Schreienesch -Schule in der Stauffenbergstraße 8.
Die Gemeinde der Bonhoeffer-Kirchengemeinde ist eine aktive Gemeinde, geprägt von Menschen aller Generationen, die drei Dinge verbinden: der christliche Glaube, die evangelische Kirche und die Liebe dazu, beidem ein lebendiges Gesicht zu geben: dem Glauben und der Kirche.
Die Gemeinde ist Teil der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen und lebt in bester ökumenischer Nachbarschaft zur Katholischen St. Columbankirche und anderen Gemeinden wie der Methodistengemeinde.

Sie sind in unserer gastfreundlichen und offenen Gemeinde immer herzlich willkommen!

 

Ihr Pfarrer Hannes Bauer

 

 

18.07.17 Evangelisch am See (Gemeindebrief)

Ab sofort kann man den aktuellen Gemeindebrief "Evangelisch am See (August 2017 - November 2017)" im Download-Bereich herunterladen.

mehr

08.01.15 Gebetstreffen - Termine

Wir treffen uns 14-tägig Dienstags um 18:00 Uhr im Bonhoefferhaus zum gemeinsamen Gebet für die Kirchengemeinde. Zum Ankommen singen wir ein Lied oder zwei und es gibt einen kurzen Impuls. Danach unterhalten wir uns über die Themen, die uns bewegen oder die gerade in der Gemeinde dran sind....

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Offen, bunt und fröhlich

    Am 23. und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation auf dem Stuttgarter Schloßplatz. Bei dem ökumenischen Open-Air-Festival wird zwei Tage lang ein attraktives Programm mit zahlreichen Aktionen und Gottesdiensten sowie viel Musik geboten.

    mehr

  • "Der Armut trotzen"

    Mit Gutscheinen für Arbeit, Bildung und Kultur wollen Evangelische Landeskirche und Diakonie in Württemberg Arbeitslosen und sozial schwachen Familien mehr Teilhabe ermöglichen. Damit trotze man der Armut und sende ein politisches Signal, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. In den kommenden drei Jahren stehen für das Programm eine Million Euro zur Verfügung.

    mehr

  • „Vielfalt verbindet“

    Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle Woche vom 24. bis 30. September 2017 auf.

    mehr