Herzlich Willkommen auf der Webseite der Bonhoeffer-Kirchengemeinde in Friedrichshafen

Hannes Bauer

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen!

 

Der Gemeindebezirk des Pfarramtes der Bonhoeffer-Kirchengemeinde umschließt die Wohngebiete der Stadt Friedrichshafen Schreienesch, Kitzenwiese und St. Georgen.
Das Gemeindezentrum mit Kirche befindet sich im Wohngebiet Schreienesch in unmittelbarer Nachbarschaft zur gleichnamigen Schreienesch -Schule in der Stauffenbergstraße 8.
Die Gemeinde der Bonhoeffer-Kirchengemeinde ist eine aktive Gemeinde, geprägt von Menschen aller Generationen, die drei Dinge verbinden: der christliche Glaube, die evangelische Kirche und die Liebe dazu, beidem ein lebendiges Gesicht zu geben: dem Glauben und der Kirche.
Die Gemeinde ist Teil der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen und lebt in bester ökumenischer Nachbarschaft zur Katholischen St. Columbankirche und anderen Gemeinden wie der Methodistengemeinde.

Sie sind in unserer gastfreundlichen und offenen Gemeinde immer herzlich willkommen!

 

Ihr Pfarrer Hannes Bauer

 

 

27.11.16 Evangelisch am See (Gemeindebrief)

Ab sofort kann man den aktuellen Gemeindebrief "Evangelisch am See (November 2016 - Februar 2017)" im Download-Bereich herunterladen.

mehr

Vernissage von Hubert Kaltenmark - Number Diary

Vernissage Gottesdienst am Sonntag, 23. Oktober 2016 um 10.00 Uhr

in der Bonhoeffer-Kirche Stauffenbergstr. 8 in Friedrichshafen.

Mit Musik von Thomas Lutz Talking Guitar.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer welches Sie im Download-Bereich herunterladen können.

mehr

23.05.16 Stellenangebote

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen sucht für ihre 7 Kindertageseinrichtungen mit insgesamt 27 Gruppen zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder später qualifizierte Erzieher/Innen sowie Kinderpfleger/Innen in Vollzeit oder Teilzeit. Nähere Infos finden Sie hier (PDF-Download wird...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gott kommt zu mir

    Es ist eines der bekanntesten Adventslieder: „Die Nacht ist vorgedrungen“ von Jochen Klepper. Für Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker aber ist es noch mehr, nämlich ein „Dagegenlied“, das gegen die Hoffnungslosigkeit in der Welt protestiert. Und das Mut macht, mitzuhelfen, dass die Welt heller wird. Warum? Weil Gott zu uns kommt. Eine Andacht zum 3. Advent.

    mehr

  • Tag der Menschenrechte

    Zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember fordert das Diakonische Werk Württemberg einen sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan.

    mehr

  • Europäischer Stationenweg auf Tour

    Seit November 2016 verbindet der sogenannte „Europäische Stationenweg“ 68 Städte in 19 europäischen Ländern. Auf seiner Reise nach Wittenberg macht der Truck in den kommenden Wochen auch in Württemberg Halt: in Tübingen, Crailsheim und Schwäbisch Hall.

    mehr